Optimiert den Schadstoffausstoss

Das eigentliche Problem der Abgase entsteht durch die Verbrennung des Treibstoffs. Da dieser hoch toxisch ist, entstehen durch die Verbrennung schädliche Stoffe, die in die Umwelt gelangen. Durch die Integration von Tachyonen-Energie kann der Verbrennungsvorgang sowie auch der Schadstoffausstoss deutlich positiv beeinflusst werden.

Um den Schadstoffausstoss zu regulieren, müssen die einzelnen Komponenten des MOTAC TRAFFIC Systems an den folgenden Punkten implementiert werden:

Treibstofftank: Durch die Tachyonen wird der Treibstoff in seiner molekularen Zusammensetzung verändert. In der Brennkammer wird der Treibstoff, zusammen mit der durch Tachyonen-Energie angereicherten Luft entzündet. Es folgt eine bedeutend sauberere Verbrennung, welche sich einerseits in den veränderten Schadstoffemissionen bemerkbar macht und andererseits die Leistung des Motors leicht erhöht.

Batterie: Die Batterie dient dazu, die bei laufendem Motor gespeicherte elektrische Energie rasch wieder abzugeben. Sie ist im elektrischen Stromkreis eingeschlossen und prägt das elektromagnetische Feld, das vom Alternator verursacht wird, zusätzlich. Durch die Tachyonen-Rondelle wird der Stromkreislauf repolarisiert.

Das Anbringen der tachyonisierten Silizium-Disc führt u.a. dazu, dass sich die Insassen bedeutend wohler fühlen und weniger schnell ermüden. Lesen Sie dazu bitte kurz die Informationen, die wir in der Rubrik MOTAC ELECTRO publiziert haben.

Luftfilter:
Beim Verbrennungsvorgang bildet die angesaugte Luft zusammen mit dem Treibstoff die wichtigste Komponente, um den Motor zu betreiben. Die angesaugte Luft wird mit Tachyonen-Energie aufgeladen und unterstützt eine sauberere Verbrennung.


>• MOTAC Traffic bestellen

BIOTAC MOTAC LINE

Engineered in Switzerland
Made in Germany