Durch die elektrischen Leitungen und Geräte wie Autoradio, Klimaanlage, Navigationssystem, Heizung, usw., entstehen im Fahrzeug elektromagnetische Felder. Messungen ergeben, dass diese Strahlungen bis 750nT (Nanotesla) und mehr aufweisen. Entsprechend dem Wissensstand der Forschung genügt ein Magnetfeld von 300nT, um den Ionenaustausch unter Körperzellen stark zu beeinträchtigen.

Symptome wie Müdigkeit, Übelkeit, Konzentrationsverlust, Kopfschmerzen oder Augenbrennen können die Folge sein.

Mit der Dunkelfeldmikroskopie können Schädigungen im Organismus, die durch Elektrosmog hervorgerufen wurden, im menschlichen Blut eindeutig festgestellt werden. Dieses geniale Diagnoseverfahren ermöglicht sogar eine Früherkennung von degenerativen Krankheiten.

Durch das Anbringen des tachyonisierten MOTAC Electro Siliziumrondelle auf die Batterie werden alle Störfelder dauerhaft repolarisiert. Vielfahrer, elektrosensitive Personen und an Reisekrankheit Leidende stellen den Unterschied sofort fest !


>• Feedback * Innen-Architekt


>• MOTAC Electro bestellen

BIOTAC MOTAC LINE

Engineered in Switzerland
Made in Germany